Berninapass und wo es noch Berberpferde gibt

Aktualisiert: 5. Aug 2020

Nationalfeiertag und grosse Hitze - Zeit für eine Abkühlung in den Bergen, dachte ich jedenfalls. Schon früh morgens marschierte ich los durchs Val Minor, an verschieden kleineren und grössere Bergseen vorbei. Ich hätte nicht gedacht, dass ich keiner Menschenseele begegnen würde. Die einzigen Wegbegleiter zu diesem Zeitpunkt waren eine Herde Berberpferde, welche den Sommer über frei in dieser Region leben.

An den Seen legte ich jeweils kurze Verschnaufpausen ein. Denn gegen meiner Erwartungen war es auch hier oben recht warm und mit etwas Bewegung gar heiss.

Berberpferde

Ein steiler Weg führt über die Fuorcal Minor zur Motta Bianca, immer mit Wahnsinnsaussichten...

Ein Zickzackweg führte mich schliesslich noch auf den Piz Lagalb und wieder zurück, wo ein letzter Bergsee eine wunderschöne Spiegelung preis gab, bevor es das letzte Stück wieder an den Ausgangspunkt zurück ging.

#berninapass #berberpferde #pizlagalb #bergseen


42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fourcla digl Leget

Arni- und Nidersee