PolarlichterNorwegen

Wolltest du schon immer mal gerne Polarlichter beobachten und fotografieren? ​

Dann bist du bei mir genau richtig!

In einer kleinen Gruppe (max. 4 Teilnehmer) zeige ich dir, wie du deine Kamera einstellen musst, damit auch dir gute Bilder gelingen. ​

Der Winter im hohen Norden hat einen ganz besonderen Reiz. Die schneebedeckten Berge, welche aus dem Meer ragen, tagsüber das gedämpfte Licht und in der Nacht die tanzenden Polarlichter lassen jedes Fotografenherz höher schlagen.

Polarlicht in Norwegen
Polarlicht in Norwegen

press to zoom
Vereiste Bucht
Vereiste Bucht

press to zoom
Polarlicht in Norwegen
Polarlicht in Norwegen

press to zoom
Polarlicht in Norwegen
Polarlicht in Norwegen

press to zoom
1/9

Daten

Reise 1: 13. - 19. Februar 2022

Reise 2: 20. - 26. Februar 2022

Anreise

Start und Ende der Reise wird am Flughafen Tromsö sein.

Unterkunft

Wir werden in einem grossen Haus wohnen (jeder Gast hat ein eigenes Zimmer!) und uns selber versorgen. So sind wir unabhängig, was die Polarlichtaktivität anbelangt. Tagsüber unternehmen wir Ausflüge in die nähere Umgebung, oftmals können wir Rentiere sehen. Wenn es der Wettergott gut mit uns meint, werden wir die Nächte draussen verbringen und uns von den farbigen Lichtern verzaubern lassen.

Programm

Tag 1

Ankunft in Tromsö - Transfer zum Haus und Zimmerbezug. Einfaches Nachtessen. Wenn die Wetterbedingungen es zulassen, werden wir bereits ein erstes Mal versuchen, die Polarlichter mit der Kamera einzufangen.

Tag 2

Nach einem ausgiebigen Frühstück werde ich dich heute ein wenig in die Winterfotografie und explizit in die Polarlichtfotografie einführen. Wir werden einen Ausflug in die nähere Umgebung machen, um uns etwas mit der Landschaft vertraut zu machen. Im Verlaufe des Nachmittags kehren wir in unsere Hütte zurück, wo wir für die Nacht schon alles bereit legen. Nach dem Nachtessen geht es erneut auf Polarlichtjagd (immer vorausgesetzt, das Wetter spielt mit).

Tag 3-6

Auch in den nächsten Tagen werden wir tagsüber die Umgebung auskundschaften, wo wir nebst schönen Schneelandschaften auch Rentiere sehen können. Nach den Nachtessen werden wir jeweils unser Glück mit den tanzenden Lichter versuchen.

Tag 7

Nach dem Frühstück geht es zurück zum Flughafen, wo wir uns verabschieden werden. ​

Inbegriffene Leistungen

6 Übernachtungen in einem Haus mit eigenem Zimmer, Frühstück und frühes Nachtessen, Fahrzeug inkl. Benzin und Fahrer sowie kompetente Betreuung durch die Fotografin.

Nicht inbegriffene Leistungen

Hin- und Rückflug nach Tromsö, Zwischenverpflegung, alkoholische Getränke zu den Mahlzeiten

Wenn du nun mit mir zusammen auf Polarlichtjagd gehen möchtest, dann buche noch heute eine Reise  :) ​

Polarlicht.jpg

Fotoreisebuchen

arrow&v

Vielen Dank!