Slovenien - Berge-Wasser-Bären

Aktualisiert: 8. Juli 2020

Die letzte Woche verbrachte ich im wunderschönen Slovenien. Bereits vor ein paar Jahren konnte ich einen ersten Augenschein von diesem abwechslungsreichen Land nehmen. Dieses Mal wollte ich mich vor allem auf die Bären, die Berge und das Wasser konzentrieren. Im Hinterkopf hatte ich nämlich bereits einen Plan für eine zukünftige Fotoreise. Dies wollte ich nun alles genau abklären.

Die ersten Tage verbrachte ich in Mitten von Bären. Nahe der Grenze zu Kroatien ist der Lebensraum der knapp 1000 Braunbären, also ein richtiges Bärenparadies. So konnte ich konnte ich mehrere Bären über Stunden beobachten und so ihr Verhalten noch besser kennen lernen.

Braunbären in Slovenien

Nach diesen eindrücklichen Tagen war es Zeit für ein wenig körperliche Aktivität. So hiess es einmal mehr, Wanderschuhe an die Füsse schnallen und in den Julischen Alpen zum Wandern zu gehen. Die Weitsicht war atemberaubend...

Julische Alpen
Lake Bohinj

Im Verlauf der Woche stiess ich immer wieder auf bekanntere und unbekanntere Wasserfälle. Mit Stativ war es ein Leichtes, ein paar Langzeitaufnahmen zu machen. Hier eine "Mini-Auswahl":

Slap Virje
Slap Ribnica
Slap Kozjak
Slap Ribnica1

So verging die Woche viel zu schnell und die Heimfahrt musste wieder angetreten werden.

Sobald ich die Detailplanung abgeschlossen habe, werde ich das Angebot für die neue Fotoreise aufschalten.













#Slovenien #Bären #Wasserfälle #Julischealpen #wandern


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weisstannental

Fotomarathon