top of page

Fotoreisen zu den Polarlichtern

Aktualisiert: 8. Sept. 2023

Wie jedes Jahr im Februar reiste ich auch dieses Jahr mit zwei Gruppen nach Norwegen, um die schöne Landschaft aber natürlich die tanzenden Polarlichter zu fotografieren.

Dieses Jahr spielte das Wetter total verrückt, so war es in der 1. Woche so warm, dass fast der gesamte Schnee geschmolzen war und Dinge zum Vorschein kamen, die ich in meinen 15 Jahren, die ich schon hierher reise, noch nie gesehen hatte.

So gab es nebst Schneestürmen, Gewitter mit Blitz und Donner, Regen aber auch S0nnenschein, dann wieder viele Wolken und ab und zu ein kürzeres oder längeres Wolkenloch, so dass beide Gruppen in den Genuss der Polarlichter kamen.

Tagsüber unternahmen wir bei jedem Wetter Ausflüge, fotografierten was uns vor die Linse kam, genossen leckere Desserts und wärmten uns in unserem gemütlichen Häuschen auf.

Beide Wochen vergingen viel zu schnell und ich freue mich jetzt schon auf nächstes Jahr und hoffentlich wieder motivierte Gäste, die mich nach Norwegen begleiten.


Hier ein paar Impressionen aus den beiden Wochen:

Tromsö im Schneesturm
Norwegen
Norwegen Rentiere
Norwegen Polarlicht
Norwegen Abendstimmung
Norwegen farbige Holzhäuser
Norwegen Wasserfall
Polarlicht
Rentier
Norwegen Bank mit Aussicht
Norwegen Sandstrand im Winter
Norwegen Spiegelung
Norwegen Polarlicht
Norwegen Winterlandschaft
Norwegen Schneestrukturen
Norwegen Polarlicht

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wanderlust

Comments


bottom of page