Jahresbeginn im Alpstein - Staubern

Aktualisiert: 3. Mai 2020


Unten grau, oben blau, so präsentiert sich der heutige Wetterbericht in der Schweiz. Ich gehöre zu den jenen Einwohner, die "unten" leben, also im Nebel. Dies zu ändern war mein heutiges Ziel. Also packte ich meine Kamera, Mütze und Winterschuhe und setzte mich ins Auto. Durchs Zürcher Oberland und weiter dem Walensee entlang fuhr ich bis ins Rheintal. Zum Glück konnte ich mich auf mein Navi verlassen, ich hätte wegen des Nebels den Weg nicht so ohne Weiteres gefunden. Nach ca. 1,5 h Fahrzeit war ich fast am Ziel. Nur noch mit der Seilbahn (Selbstbedienung) in 10 Minuten auf eine Höhe von 1860 Meter fahren, der Sonne entgegen und dann - wow, was für eine Aussicht!!!

Auf dem Grat konnte ich ein Stück in Richtung Hoher Kasten gehen, doch der Weg war sehr vereist und entsprechend rutschig, so dass ich mich aus Sicherheitsgründen nur ein kurzes Stück darauf bewegte.

Es tat gut, das neue Jahr an der Sonne zu begrüssen und hoffe, dass noch viele weitere Ausflüge, Wanderungen und Erlebnisse in diesem Jahr folgen werden :)

Staubern im Alpstein

#Staubern #alpstein #travelfoto #berge

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fourcla digl Leget

Arni- und Nidersee